Thermografie an Gebäuden

 

Wir machen  Energieverluste für Sie sichtbar und orten Defekte

 

 

Durch thermografische Aufnahmen und qualifiziertetl_files/media_content/Thermo Gebaeude.jpg

Auswertung könne Sie exakt bestimmen an

welchen Stellen ihres Gebäudes ein Handlungs-

bedarf für energetische Verbesserungen besteht.

Somit runden Sie die Datenaufnahme für eine

Energieeffizienzberatung und das Energie-

management ab und können noch gezielter

Energieeffizienzmaßnahmen planen und umsetzen.

 

Bei Erstellung der Aufnahmen durch einen

qualifizierten Thermografen werde Schwachstellen

erkannt und Defekte geortet. In den drei unteren

Bildern sehen Sie die Schwachstellen an der

Gewerbehalle, eine Wasserleckage und zwei

defekte Einheiten an einem Solarmodul.

 

Um weitere Beispiele über die Vielseitigkeit der Thermografie zu erhalten, gehen Sie bitte zu

Thermografie an Anlagen.

 

tl_files/media_content/Thermo Halle.jpg tl_files/media_content/Thermo Leckage.jpg tl_files/media_content/Thermo  defektes-solarmodul.jpg

 

Die Wärmebildkamera wandelt die für das menschliche Auge unsichtbare Wärmestrahlung

eines Objektes in elektrische Signale um, die ein farbiges Bild erzeugen. Eine solche Thermo-

grafieaufnahme eignet sich also zur Ermittlung von Schwachstellen wie unzureichender oder

fehlender Wärmedämmung, Wärmebrücken etc. aber auch zur zerstörungsfreien Ortung von

Heiz- und Wasserleitungen, insbesondere bei Leckagen.

 

 

Nutzen Sie Ihre Chancen:        info@umwelt-energiemanagement.de